Facebook Instagram Twitter YouTube Login Suche Schliessen Telefon Haken Vergroessern Download
Insolvenzantrag der SinnLeffers GmbH hat keinen Einfluss auf operatives Geschäft und Sanierungskurs der Rudolf Wöhrl AG
12-09-16 PRESSEMITTEILUNG: Rudolf Wöhrl AG

Nürnberg, 12. September 2016 - Der heute erfolgte Antrag der SinnLeffers GmbH, Hagen, auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens hat keinen Einfluss auf die operativen Geschäfte und die laufende Sanierung der Rudolf Wöhrl AG. Weder Standorte noch Mitarbeiter oder Geschäftsbeziehungen von Wöhrl sind davon berührt. Es handelt sich um wirtschaftlich und marktseitig getrennt voneinander operierende Unternehmen - ungeachtet der Tatsache, dass die Familie Gerhard Wöhrl Eigentümer beider Gesellschaften ist.

Der Dienstleistungsvertrag, demzufolge die Rudolf Wöhrl AG für SinnLeffers Dienstleistungen im Bereich Zentralfunktionen erbringt, wird fortgeführt, allerdings im Rahmen der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von SinnLeffers.

Die WÖHRL Unternehmensgruppe
Der Fashionretailer mit Sitz in Nürnberg betreibt insgesamt 34 Modehäuser sowie mehrere Topmarken-Outlets in Ost- und Süddeutschland. Das 1933 gegründete Familienunternehmen überzeugt durch Markenkompetenz und Markenvielfalt in den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode sowie in den Segmenten Sport und Young Fashion. Der Name Wöhrl steht dabei für hochwertige Qualität und ausgezeichneten Service.

Kontakt Medien:
Frank Elsner
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: 0049 - (0) - 89 - 99 24 96 30
Mail: office@elsner-kommunikation.de